Mannschaften

Unsere „Zweite“ in der Hallensaison 2018/19, v. l. n. r: Norbert Scholz (Betreuer), Fabian Hösle, Christine Heindl, Mario Cocar-Schneider, Minh Quan Nguyen, kniend: Sandro Maenza, Markus Hösle, Gesa Franke. Auf dem Bild fehlen: Roland Bittner (Mannschaftsführer), Birgit Brockow, Uli Moritzen, Elke Winning. 

In der kommende Hallensaison 2018/19 wird die SGS Erlangen Faustball als Vorjahreszweiter mit einer Männermannschaft in der Kreisliga A des Bezirks Mittelfranken vertreten sein. Für die Kreisliga B wurde ebenfalls eine Mannschaft gemeldet. Wir wünschen beiden Teams viel Erfolg!

Mannschaftsfoto_neueTrikots1

Seit dem Aufstieg in der Hallensaison 2015/16 spielt die 1. Mannschaft in der Kreisliga A.

Für die Kreisliga B wurde in der Hallensaison 2016/17 erstmals eine zweite Mannschaft gemeldet. Als Neuling musste sie zwar einiges an Lehrgeld zahlen, schlug sich aber mit einem Sieg und mehreren überraschenden Satzgewinnen mehr als tapfer.

 

Unsere Damenmannschaft spielte in den Neunziger Jahren etliche Jahre in der Bayernliga (Feld) bzw. Landesliga (Halle ), nahm an einigen Bayerischen Meisterschaften teil und konnte in eigener Halle sogar den Titel des Bayerischen Meisters holen.
Bis zur Hallensaison 2013/14 spielte sie in der Bezirksliga, in der sie seit 2009/10 insgesamt 4 mal die Meisterschaft gewann. Inzwischen hat sich die Mannschaft vom aktiven Spielbetrieb zurückgezogen.

Der größte Erfolg der Herrenmannschat war bisher das Erreichen der Landesliga. wo sie 1999 (Feld) und 2001 (Halle) Meister wurde.